Freitag, 22. März 2019

 

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Kontaktformular

Treten Sie mittels des Kontaktformulars mit uns in Verbindung, werden Ihre dortigen Angaben und mitgeteilten Kontaktdaten zur Aufrechterhaltung der Kommunikation verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte, die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage beitragen können, weitergegeben. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wenn Ihre Anfrage abschließend und zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet ist, werden die Daten vollständig gelöscht. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Rechte betroffener Personen

Ihnen als Nutzer unseres Webauftritts stehen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:
Sie dürfen eine Bestätigung darüber verlangen, ob Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten (Art. 15 DSGVO).
Sie dürfen verlangen, dass die Daten vollständig sind oder berichtigt werden (Art. 16 DSGVO).
Sie dürfen die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art. 17 DSGVO „Recht auf Vergessenwerden“) oder aber die Verarbeitung untersagen oder einschränken (Art. 18 DSGVO).
Ebenso dürfen Sie verlangen uns zur Verarbeitung überlassene Daten zu erhalten oder an andere Verantwortliche zu übermitteln (Art. 20 DSGVO).
Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

 

Widerrufsrecht

Sie dürfen erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

 

Widerspruchsrecht

Sie dürfen der künftigen Verarbeitung betreffenden Daten jederzeit widersprechen (Art. 21 DSGVO).

 

Löschung von Daten

Von uns verarbeitete Daten werden entweder gelöscht oder deren Verarbeitung eingeschränkt sobald sie für ihre Zweckerfüllung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (Art. 17 und 18 DSGVO). Werden die Daten nicht gelöscht, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. sie werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-eMails, vor.

 

 

© 2019 KCS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.